Flüchtlinge in Bosnien
Endstation Bihac

30.01.2019, 10:24 Uhr - Die bosnische Stadt Bihac liegt direkt an der EU-Außengrenze und ist der neue Hotspot der Flüchtlingswelle. Von hier sind es nur wenige Kilometer bis nach Kroatien. Doch das Fernziel für viele Migranten liegt weiter weg: Sie wollen nach Deutschland, Frankreich oder Spanien.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Mutmaßlicher Schleuser vor Gericht: Asyl mit der Christen-Masche
  • Das Asyl-Dilemma an der deutsch-österreichischen Grenze: Grenzkontrollen in Bayern
  • GroKo-Verhandlungen: Union und SPD streiten über Mirgration
  • Teure Asylpolitik in Bayern: Arbeitsverbot für Flüchtlinge
  • Gelungene Integration: Wir haben es geschafft
  • Unterm Güterzug über den Brenner: Die neue Flüchtlingsroute
  • Am 5. Februar um 23.10 Uhr, SAT.1: Trailer Feuerwache Neukölln - Retter unter Extrembedingungen
  • Alkohol in der Schwangerschaft: Wenn Mütter ihre Kinder behindert trinken
  • Teure Treter: Sneaker für 437.000 US-Dollar versteigert
  • Hitzewelle in Deutschland: Sahara-Luft treibt Temperaturen auf Rekordhöhe
  • Japanisches Geisterdorf: Der Ort, der vollkommen umsonst verlassen wurde
  • Thailand: Der Marsch der blauen Raupen