"Fettberg" in England
Eklig, aber nicht giftig

05.10.2019, 19:29 Uhr - Im vergangenen Jahr verstopfte ein Gemisch aus Fett und Müll die Kanalisation der südenglischen Stadt Sidmouth. Wissenschaftler haben Teile des Klumpens genauer untersucht - und festgestellt: die Gesundheit gefährdet er nicht.

Empfehlungen zum Video
  • Exoskelett hilft Querschnittsgelähmtem: Erste Schritte nach vier Jahren
  • Monsterpropfen in Südengland: Massiver Fettberg verstopft Kanalisation
  • 15-Tonnen-Fettberg: Riesenklumpen aus Kanalisation beseitigt
  • Fette Probleme: Wie Kanalisationsverstopfung zu grüner Energie wird
  • Größer geht nicht: Kreuzfahrtschiff im Kanal von Korinth
  • Walkadaver in der Tiefsee: Gefundenes Fressen
  • Stillgelegtes Kraftwerk: Vier Kühltürme gleichzeitig gesprengt
  • Felssturz: Kajakfahrer entkommen Unglück knapp
  • Brennende Barrikaden, 150 Verletzte: Barcelona - die Nacht der Ausschreitungen
  • Luftaufnahmen von Hof in Niederlande: Sechs junge Menschen aus Isolation befreit
  • Weltall-Tourismus: Virgin Galactic stellt Raumanzüge vor
  • Medienberichte: Aufregung um rätselhaften "Blob" im Zoo von Paris