Erdbeben in Kalifornien
TV-Moderatoren geraten in Panik

08.07.2019, 16:49 Uhr - Ein starker Erdstoß überraschte am Freitag zwei TV-Moderatoren an der US-Westküste. Sie waren live im Studio und flüchteten sich unter den Tisch. Bereits am Donnerstag hatte ein Beben Kalifornien erschüttert.

Empfehlungen zum Video
  • Südkalifornien: Stärkstes Erdbeben seit zwanzig Jahren
  • Seidlers Selbstversuch: Hilfe, die Erde bebt!
  • Webvideos der Woche: Erdbeben macht Hotelpool zum Wasserfall
  • Nordgriechenland: Mindestens sechs Tote bei schwerem Unwetter
  • Hass-Chöre gegen Kongressfrauen: Kameraufnahmen widerlegen Trump
  • Überwachung in China: Zwei Schritte - und die Software weiß, wer Sie sind
  • Touristen-Drohne: Fliegen ohne Pilotenschein
  • Surfvideo aus China: Ritt auf der Gezeitenwelle
  • Verschwörungstheorien: Warum das Hirn Unsinn belohnt
  • Riskantes Projekt in Russland: Erstes schwimmendes AKW am Ziel
  • US-Polizeivideo: Verfolgungsjagd endet im Mülleimer
  • Unwetter in Spanien: "Es war plötzlich alles überflutet."