Stasi-Imame in Deutschland?
Spionageverdacht gegen Ditib

19.02.2017, 00:00 Uhr - Der Spionage-Verdacht gegen Imame des Islamverbands Ditib wird unter den Erdogan-Anhängern unterschiedlich aufgenommen. Die einen sagen: "Erfunden!" Die anderen begrüßen die Bespitzelung politischer Gegner.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Extra 3"-Moderator Christian Ehring im Interview: "Erdogan ist schlauer als wir denken"
  • Videotagebuch aus Istanbul: Mein Leben unter Erdogan
  • #FreeDeniz: Deutschtürken über den Fall Deniz Yücel
  • Heimspiel in einem fremden Land: Erdogans Auftritt
  • Der Beginn eines "türkischen Frühlings"? Proteste in Istanbul
  • "Erdogan ist ein leichtes Opfer": Titanic-Chefredakteur zum Böhmermann-Gedicht
  • Türkei - Urlaubsland in der Krise: "Werde ich denn sicher nicht verhaftet?"
  • Radikale Islam-Prediger: Die feindliche Moschee von nebenan
  • Clan-Kriminalität in Leverkusen: Die Geschäfte der Großfamilie Goman
  • Parade zum Marinegeburtstag: China präsentiert neuen Lenkwaffenzerstörer
  • Extreme Trockenheit: Die Mini-Sahara von Brandenburg
  • Extreme Trockenheit: Autofahrer filmt Sandstürme in Polen