Mehr als 100 Jahre verschollen
Erstes australisches U-Boot entdeckt

22.12.2017, 18:13 Uhr - Das erste australische U-Boot AE1 blieb 103 Jahre verschollen. Nun wurde das Wrack vor einer Insel im Pazifik entdeckt.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Heck von US-Kriegsschiff gefunden: "Wir haben 71 verlorene Seelen entdeckt"
  • Rocker auf Strom: Harley-Davidsons erstes Elektro-Motorrad
  • Camp auf Manus: Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager
  • Vor 550 Jahren geopfert: Massengrab mit Kindern und Lamas
  • Vor der US-Atlantikküste: Riesiges Korallenriff entdeckt
  • Sensationsfund: Neues Organ im menschlichen Körper entdeckt?
  • Verblüffendes Webphänomen: Reine Hautsache
  • "Sea Hunter": US-Navy setzt auf Roboterschiff
  • Unterwegs mit einem Jäger: Darum ist Wild das bessere Fleisch
  • Zweckentfremdung als Spekulationsobjekt: Wohnungs-Leerstand in Hamburg
  • Frankreich: Auf Generalstreik folgt Randale in mehreren Städten
  • Klima-Aktivisten vs. Bergarbeiter: Das Kohle-Dilemma