ISS-Astronaut über die Rückkehr zur Erde
"Eine Überdosis an Sinneseindrücken"

06.06.2017, 20:37 Uhr - Der französische Esa-Astronaut Thomas Pesquet schwärmte nach mehr als einem halben Jahr im Weltall am Dienstag in Köln von seiner Ankunft auf der Erde.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Drogenepidemie in den USA: Wie Heroin diese amerikanische Familie zerstört hat
  • Meeressäuger: Drohne sammelt "Wal-Schnodder"
  • Seltenes Phänomen in Israel: Warmbadetag für Haie
  • Neue Technik: 3D-Druck aus lichtempfindlicher Flüssigkeit
  • Deutscher Bootsbauer in Costa Rica: "Ceiba" - das absolut nachhaltige Frachtschiff
  • Umweltschutz aus dem 3-D-Drucker: So soll Sydneys Küstenlinie gesäubert werden
  • Eigenwilliges Design: Jordanische Studenten bauen Solarauto
  • Seidlers Selbstversuch: Hilfe, die Erde bebt!
  • Krebstiere in der Antarktis: 1100 Meter unter dem Eis
  • Winterwetterphänomen: Die Schneewellen von Penn Yan
  • Neue Saurierarten entdeckt: Gestatten: Nullotitan Glaciaris
  • Selbstversuch im Luftverschmutzungs-Simulator: Von Norwegen bis nach Delhi