Schlagabtausch zum Urheberrecht
Debatte um gekaufte Demonstranten

26.03.2019, 16:38 Uhr - Das EU-Parlament hat der umstrittenen Reform des Urheberrechts zugestimmt. Vorangegangen war eine emotionale Debatte zwischen zwei deutschen Abgeordneten. Julia Reda wurde in ihrem Redebeitrag immer wieder unterbrochen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Reform des Urheberrechts: Zehntausende protestieren gegen Uploadfilter
  • Gummigeschosse und viele Verletzte: Algerien in Aufruhr
  • Krise in Venezuela: Armee feuert Tränengas auf Demonstranten
  • Gelbwesten-Proteste in Paris: Gewalttätige Demonstranten und Sachschäden
  • Britische Politikerin bepöbelt: Brexit-Gegnerin als "Nazi" beschimpft
  • "Gelbwesten"-Demo eskaliert: Zahlreiche Festnahmen bei Protesten
  • Festgenommener Syrer in Hessen: Widerstand gegen Abschiebung eskaliert
  • Chile: Ausschreitungen bei Studentenprotesten
  • Konflikt im Nahen Osten: Raketen aus Gazastreifen auf Israel abgefeuert
  • Protest am Hambacher Forst: "Das letzte Kraftwerk soll 2030 vom Netz gehen"
  • Geplante Urheberrechtsreform: Demos in mehreren Städten in Deutschland
  • 30 Jahre World Wide Web: "Mama, du brauchst ein Internet"