EU-Verbot gegen Einwegplastik
"Fatales Signal, wenn es uns nicht gelingt"

27.03.2019, 11:35 Uhr - Das EU-Parlament stimmt über ein Verbot von Produkten aus Einwegplastik ab. Warum dies ein eher symbolischer, aber doch wichtiger Schritt für die Umwelt ist, erklärt Henning Wilts vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie im Video.

Empfehlungen zum Video
  • Plastikmüll-Desaster: Surferin sammelt Abfall auf ihrem Board
  • Angespülte Containerfracht auf Borkum: "Ich bin Insulaner, und der Strand muss sauber"
  • Selbstversuch: 30 Tage ohne Plastik
  • Plastik für die Ewigkeit: "Das ist hier die Endstation für den Müll"
  • Hamburg: "Waste Watcher" kämpfen gegen Kippen
  • Aufräumen in Wacken: Der Rest vom Fest
  • Amnesty kritisiert Überwachung in China: "Es könnte zu vorauseilendem Gehorsam führen"
  • Hessen: Ex-Basketballprofi führt Wahlkampf in Turnhallen
  • Weihnachtsbraten: "Kann ich selber eine Gans schlachten?"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Erstmalig gefilmt: Die Schildkrötenknacker
  • Space X: 60 Satelliten wurden in die Umlaufbahn gebracht