"Feindbild der Medien" Völler wittert Kampagne gegen Schmidt

Roger Schmidt stand zuletzt massiv in der Kritik. Seine Innenraumsperre, dazu die prekäre sportliche Lage: Pokalaus gegen Bremen, in der Liga nur Platz acht. Rudi Völler nimmt den Trainer jetzt in Schutz. Auf seine Art.