Explosionen im Eis
Mit Sprengstoff gegen die drohende Flut

03.04.2019, 18:21 Uhr - Im Nordosten Chinas wurden die gefrorene Oberfläche eines Flusses gesprengt. Die Maßnahme soll Überschwemmungen nach der Eisschmelze vorbeugen.

Empfehlungen zum Video
  • Rekordtemperaturen in Deutschland: Fluch und Segen der Hitzewelle
  • Jagd auf Nazi-Verbrecher: Ein 95-Jähriger vor dem Jugendrichter
  • Brückensprengung im Video: Implosion mit 200 Kilo Sprengstoff
  • Protest gegen "Mietenwahnsinn" in Berlin: "Das geht an die Psyche"
  • Nach verhinderter Abschiebung: Polizeieinsatz an Ellwanger Flüchtlingsunterkunft
  • Zugefrorener Baikalsee: Glasklar bis auf den Grund
  • Reportage aus Industrie-Stadt: Wie Trump das stählerne Herz Amerikas eroberte
  • Unglück in Mexiko: Explosionen in Feuerwerksfabrik
  • Extreme Hitze: Buschbrände wüten im Süden Australiens
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Wüste Gobi: Willkommen im Mars-Basecamp 1
  • Überwachungsvideo: Polizisten retten Baby vorm Ersticken