Klima-Blockade in Berlin
Polizei räumt Potsdamer Platz

08.10.2019, 12:11 Uhr - Nachdem über Nacht Klima-Aktivisten von "Extinction Rebellion" den Potsdamer Platz blockiert hatten, räumte die Polizei am Vormittag die Straße. Das gestaltete sich in einigen Fällen als nicht ganz einfach.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Unternehmer im Klimastreik: "Ich kann das einfach nicht mehr"
  • "Extinction Rebellion" in Berlin: Auftakt zur Protestwoche
  • Schicht im Schacht: Wehmut wegen Steinkohle - aber was ist mit der Braunkohle?
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Ein Jahr nach G20 in Hamburg: "Zwei große Fragen sind noch nicht geklärt"
  • Massenproteste in Hongkong: "Die Stimmung ist gekippt"
  • Dieselfahrverbot in Hamburg: Polizei macht erste Großkontrolle
  • Rabiate Verfolgungsmethoden: Polizisten rammen Rollerfahrer
  • Nach Amokfahrt in Münster: Polizei identifiziert Todesopfer
  • Türkische Offensive: Trump ordnet Rückzug weiterer US-Soldaten aus Nordsyrien an
  • Zeichen gegen rechts: Tausende demonstrieren in Berlin gegen Anitsemitismus
  • "Lady Liberty": Demokratie-Aktivisten errichten Statue in Hongkong