Extremes Experiment Minikamera im Hinterkopf

Es ist ein ungewöhnliches Kunstprojekt: Der irakischstämmige Performancekünstler Wafaa Bilal lässt sich eine Minikamera in den Hinterkopf operieren, die seinen Alltag ein Jahr lang dokumentieren soll.
SPIEGEL ONLINE