Datenskandal "Facebook muss reguliert, aber nicht zerstört werden"

Der Skandal um den Datenklau von Cambridge Analytica hat zahlreiche Facebook-Nutzer und Politiker aufgeschreckt. Das führt bei vielen nun zu Überreaktionen, findet Netzwelt-Redakteur Patrick Beuth.