Pfeil nach rechts
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Cambridge-Analytica-Skandal Zahl der Geschädigten deutlich höher als bislang bekannt

Der Facebook-Skandal ist deutlich größer als bislang angenommen. Daten von bis zu 87 Millionen Nutzern seien laut Facebook mit der Firma Cambridge Analytics geteilt worden. Bisher war man von rund 50 Millionen betroffenen Nutzern ausgegangen.