Das Geschäft mit ärztlichen Attesten
Krankschreibung statt Abschiebung

20.03.2016, 00:00 Uhr - Die Regierung will abgelehnte Asylbewerber schneller aus Deutschland abschieben. Doch in der Praxis tun sich die Behörden schwer damit, weil viele sich kurz vor ihrer Ausweisung zweifelhafte Atteste besorgen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Verschärftes Asylgesetz zwischen Theorie und Praxis: Abschiebung im Schnellverfahren?
  • Refugees not welcome! Anti-Asyl-Proteste in Dresden
  • Gekaufte Asylverfahren: Bamf-Affäre in Bremen
  • Buchpreisgewinnerin 2018: Inger-Maria Mahlke
  • Drohende Abschiebung: Ziemlich bayerische Freunde
  • Clan-Kriminalität in Leverkusen: Die Geschäfte der Großfamilie Goman
  • "Football-Leaks" - Dokumente der Gier: SPIEGEL TV Magazin vom 04.12.2016
  • Amerikas gefährlichste Neonazi-Gruppe: Die "Atomwaffen Division"
  • Abgelenkte LKW-Fahrer: Mit dem Handy am Steuer
  • Faszinierende Aufnahmen: Taucher treffen auf Mondfisch
  • Freizeitpark im Schwarzwald: Karussell ähnelt Hakenkreuzen
  • "MSC Gülsün": Weltgrößtes Containerschiff in Bremerhaven