Fast, furious and dead
Kölns Kampf gegen die Raser

14.09.2015, 01:04 Uhr - Manche Autofahrer meinen, sie könnten Actionszenen wie die aus der Filmreihe "The Fast and the Furious" einfach in der Realität nachspielen und in ihrem Auto genauso Vollgas geben wie die Schauspieler im Film. Mit fatalen Folgen: In Köln etwa hat die Raserszene an Tempo und Gefährlichkeit zugenommen. Die Polizei setzt dort spezielle Streifen ein, um die Vollgas-Junkies auszubremsen. (13.09.2015)

Empfehlungen zum Video
  • Tödliches Autorennen: BGH kippt Mordurteil gegen Berliner Raser
  • BGH-Entscheidung zu Berliner Rasern: Tödlich, aber nicht mörderisch
  • Friedensnobelpreis: Auszeichnung für Kampf gegen sexuelle Gewalt
  • "Christchurch Call": Weltweites Bündnis gegen Terror-Propaganda
  • 16 Stunden nonstop im Räumdienst: Kampf gegen Mauern aus Schnee
  • Erste Krise für Stöger: Kölns Trainer kommentiert Protest-Verzicht
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Zurück im Chaos-Modus: Kölns neue Zeitrechnung
  • Stöger stellt Ultimatum: "Ich hätte gerne eine klare Aussage"
  • Euphorie unterm Dom: Kölns neues Zeitalter
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Mallorca gegen Deutsche
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Erdbeben in der Türkei