Barcelona präsentiert Boateng
Gekommen, um zu bleiben

23.01.2019, 07:52 Uhr - Kevin-Prince Boateng war die Freude anzusehen. Er wisse, dass ihn Barcelona nicht als Stammspieler geholt habe, sagte er in fließendem Spanisch. Aber er möchte so oft spielen wie möglich - und bleiben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Marco Fuchs stiehlt Ihnen 180 Minuten: Wo die Serie A erotischer ist
  • Kevin Prince Boateng: "Selten im deutschen Fußball"
  • Fast wie ein Neuling: Boateng zurück im Kreis der Nationalelf
  • #TotsSomBarcelona: Große Anteilnahme im spanischen Fußball
  • Ribéry zu Boateng-Transfergerüchten: "Ich hoffe, er bleibt bei uns"
  • Jérôme Boateng zu Thomas Tuchel? "Darüber rede ich nicht"
  • Gelbwesten-Proteste in Paris: Gewalttätige Demonstranten und Sachschäden
  • Südfrankreich: Tote bei Geiselnahme in Supermarkt
  • Migration: Spanien ist neues Ziel von Flüchtlingen
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • League-of-Legends-Star Doublelift: "Ein Witz, dass ich immer in der Gruppe ausscheide"
  • Dortmunder Arbeitssieg: "Gefällt mir total, 1:0 zu gewinnen"