Spaziergang im Pokal Bayern schont sich für den BVB

Souveräner Auftritt des FC Bayern: Ohne große Mühe zog der Rekord-Pokalsieger ins Achtelfinale ein. Mit dem HSV machten die Münchener kurzen Prozess und gewannen 3:1. Die Tore erzielten Lewandowski, Alaba und Ribéry sowie Lasogga für die Hamburger. In der nächsten Runde im März trifft Bayern auf Eintracht Braunschweig.