Bayerns Geisterspiel
Kalte Stimmung in Moskau

30.09.2014, 10:54 Uhr - Der FC Bayern peilt gegen ZSKA Moskau den 100. Sieg in der Champions League an, muss aber ohne die eigenen Fans auskommen: Die Uefa hat den russischen Meister mit einem Geisterspiel bestraft - nicht der einzige kuriose Umstand bei der Moskau-Reise.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Absturz bei Moskau: Überwachungskamera zeigt Moment des Unglücks
  • Moskau vor der WM: "Wir fliegen raus, wir haben keine Chance"
  • Flitzer bei WM-Finale: Videobotschaft von "Pussy Riot"
  • Taxi rast in Menschenmenge: Überwachungskamera zeigt Moment des Unfalls
  • Fall Skripal und Streit um Diplomaten: Moskau bestellt deutschen Botschafter ein
  • Der Fall Skripal: Vergifteter Ex-Spion - May beschuldigt Russland
  • Großdemo in Moskau: "Die ganze Welt ist gegen Russland"
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Migranten-Treck an der US-Grenze: Die Stimmung droht zu kippen
  • Fußball-Krawalle in Bilbao: Polizist stirbt an Herzinfarkt
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"