Rumpel-Auftakt in die Champions League
Ribéry sorgt für Ärger

13.09.2017, 08:29 Uhr - Mit 3:0 gewann der FC Bayern in der Champions League gegen den RSC Anderlecht. Der Auftritt der Münchner war allerdings wieder einmal glanzlos. Zudem sorgte Franck Ribéry nach seiner Auswechslung für Ärger in den Reihen der Münchner.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ribéry-Steak für Normalverdiener: Goldrausch an der Fleischtheke
  • Ausgelassene Stimmung beim FC Bayern: So jubelt Ribéry im Training
  • Party mit Wehmut: Bayern feiert 29. Meistertitel und nimmt Abschied
  • Das Allerletzte zum 16. Spieltag: "Ribéry, dieser ewige Endgegner"
  • Ribérys Zukunft in München: Abstellgleis oder Gnadenbrot
  • Melania Trump in Afrika: Ärger um Kolonial-Outfit
  • Schwimmen verboten: Blaualgen-Alarm an der polnischen Ostseeküste
  • Kovacs Ärger über individuelle Fehler: "Das darf uns in Liverpool nicht passieren"
  • Streit um Luxus-Hotel: Trump hat Ärger in Panama
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"