FDP-Parteitag
Der Nette und der Weggelobte

13.05.2011, 20:42 Uhr - Philipp Rösler ist neuer FDP-Vorsitzender. Mit mehr als 95 Prozent der Stimmen wählten ihn die Delegierten des Bundesparteitages in Rostock zum neuen Partei-Chef. Rösler löst Guido Westerwelle an der Spitze der FDP ab. Der hatte zuvor in einer Abschiedsrede ungewohnte Töne angeschlagen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • FC Bayern-Dreikampf: Fußballer messen sich mit Basketballern
  • Staatskrise in Venezuela: Für Maduro läuft das Ultimatum ab
  • Machtkampf in Venezuela: Luftwaffengeneral läuft zur Opposition über
  • Rassistisches Foto: Erklärung des Gouverneurs von Virginia, Ralph Northam (engl.)
  • USA steigen aus INF-Vertrag aus: "Moskau kommt das nicht ungelegen"
  • Abkommen mit Russland: USA steigen aus INF-Abrüstungsvertrag aus
  • Erklärvideo: Worum geht es im INF-Vertrag?
  • Proteste in Venezuela: Oppositionsführer Guaidó sucht Unterstützer
  • Straßennamen für Hilgermissen? "Das hat unseren Widerspruchsgeist entfacht"
  • Venezuela: Oppositionsführer Guaidó erhöht Druck auf die Regierung
  • Nordsyrien: 120 Stunden Gefechtspause
  • Video zur Brexit-Einigung: Neuer Deal, alte Probleme