Zum Tod Ferdinand Piechs
Spitzname "Fugen-Ferdi"

27.08.2019, 18:04 Uhr - Ferdinand Piech führte VW mit strenger Hand und Liebe zum Detail. SPIEGEL-Redakteur Christian Wüst traf den Patriarchen mehrfach. Im Video schildert er seine Eindrücke - und verrät, wie Piech zu seinem Spitznamen kam.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ferdinand Piech gestorben: Der Ingenieur der Macht
  • Eine Ära geht zu Ende: VW-Patriarch mit eiserner Hand
  • Der beste deutsche Automanager seiner Generation: Ferdinand Piëch verstehen in 60 Sekunden
  • Makeup-Artistin: Frau verwandelt sich in berühmte Persönlichkeiten
  • Bizarre Videobotschaft: Kevin Spacey wegen sexueller Nötigung angeklagt
  • Verblüffende Verwandlung: Junge Asiatin wird zu Einstein
  • Misslungener Jungfernflug: Absturz nach 100 Metern
  • Kriegstanz zum Ruhestand: Schüler verabschieden Lehrer mit einem Haka
  • Machtwechsel in Italien: "Salvini hat eine Welles des Hasses durch das Land geschoben"
  • Brexit-Angst auf Rügen: "Ohne Nordsee-Hering wird es hier nicht weitergehen"
  • Umstrittenes Staudammprojekt: Historische Stadt in der Türkei versinkt
  • Daxing Airport Peking: "China erlebt eine Gründerzeit des Fliegens"