Ferrari auf Gleisen
Neuer Hochgeschwindigkeitszug "Italo" nimmt Fahrt auf

29.04.2012, 13:04 Uhr - Schneller, eleganter, "Italo": Mit einem privaten Hochgeschwindigkeitszug will Ferrari-Boss Luca di Montezemolo den europäischen Markt erobern. Der Ferrari unter den Zügen trumpft mit Komfort und High-Tech auf.

Empfehlungen zum Video
  • Pyeongchang vor dem Olympia-Start: "Es gibt noch ein paar Probleme..."
  • Strom aus der Straße: Schweden nimmt E-Strecke in Testbetrieb
  • Schneller als ein Flugzeug: 1.000-km/h-Zug made in China
  • Neuer ist das geringste Problem: "Man hat ihm die Pause nicht angemerkt"
  • Rettungsschiff "Aquarius": Spanien nimmt 629 Flüchtlinge auf
  • Downhill-Fahrt: Halsbrecherisch mit Helmkamera
  • Waldbrände in Kalifornien: Apokalyptische Fahrt durch Ruinen
  • Elektrifizierte Straße: Die Carrera-Bahn von Schweden
  • Bürgermeister von Herten: "Über die Schmerzgrenzen hinweg"
  • "Uber Boat": In Cambridge kommt der Kahn per App
  • Naturdoku "Home": Liebeserklärung an die Erde
  • Salzseen in China: Der lebendige Tuschkasten