Festung Europa
Flüchtlingsdrama an den Grenzen

07.03.2016, 01:04 Uhr - Ob die Menschen, die vor dem islamistischen Terror fliehen, ahnen, dass es auch bei uns salafistische Hassprediger gibt, ist nicht bekannt. Sicher ist nur: Im Moment stecken die Flüchtlinge fest - an den Außenmauern einer europäischen Gemeinschaft, die sie in großen Teilen nicht mehr reinlassen will. Die Festung Europa macht dicht. Wer jetzt noch kommt, landet in menschenverachtenden Lagern vor der Tür. (06.03.2016)

Empfehlungen zum Video
  • Hilfsorganisationen: "Wir kehren auf das Meer zurück, weil Menschen sterben"
  • Rohingya-Frauen: Gejagt, gefoltert, vergewaltigt
  • Sail-GP-Regatta vor England: Kentern bei 70 km/h
  • Extreme Trockenheit: Die Mini-Sahara von Brandenburg
  • Vorwurf sexueller Gewalt: Trump macht mit Streit über Kavanaugh Wahlkampf
  • Nach tagelanger Irrfahrt: Rettungsschiff "Aquarius" legt in Malta an
  • Migration: Spanien ist neues Ziel von Flüchtlingen
  • Immuntherapie: Wie wirken die neuen Krebs-Therapien?
  • Immuntherapie: Wie wirken die neuen Krebs-Therapien?
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Niederlage für die SPD
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: "Fiat Lux" in Ibach
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Wunderheiler zu Besuch