Scholz über mögliche Wirtschaftskrise
"Mit vielen, vielen Milliarden gegenhalten"

10.09.2019, 13:45 Uhr - Finanzminister Olaf Scholz hat in der Haushaltsdebatte vor einer Rezession gewarnt. Gegen die drohende Krise müsse man mit "aktiver Politik" ankämpfen - und mit sehr viel Geld.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • EZB-Präsident Draghi: Anleihekäufe und Erhöhung der Strafzinsen
  • US-Regierung: Trump feuert Sicherheitsberater Bolton
  • Buhrufe in Luxemburg: Boris Johnson schwänzt Pressekonferenz
  • Johnson trifft Juncker: "Es gab Schnecken und Käse"
  • Angriff auf saudische Raffinerie: "Es kann die gesamte Region anzünden"
  • Angriff auf saudische Ölanlagen: Trump droht mit Vergeltung
  • Proteste in Hongkong: "Die Briten sind moralisch dazu verpflichtet, zu helfen"
  • Verblüffende Erklärung: Warum Trumps Gesicht (eigentlich nicht) orange ist
  • Videoanalyse zu Brexit: ..und was haben die Schotten damit zu tun?
  • Portrait über Jürgen Grässlin: Warum deutsche Rüstungskonzerne einen Lehrer fürchten
  • Hongkong-Aktivist Joshua Wong in Berlin: "Nur friedlicher Protest reicht nicht"
  • Kritik aus Peking: Maas verteidigt Treffen mit Hongkong-Aktivist