Geisternetze „Wir kriegen zurück, was wir dem Meer antun”

Moderne Fischereinetze bestehen aus Kunststoff, der sich nur sehr langsam zersetzt und dann in die Nahrungskette gelangt. Greenpeace-Meeresbiologe Thilo Maack erklärt, wie viele dieser toten Killer in der Nordsee lauern, und warum sie auch eine Gefahr für Menschen darstellen.