Flüchtlinge aus Mali
Rückkehr in eine umkämpfte Heimat

09.08.2016, 16:40 Uhr - Mehr als 40.000 Menschen leben im mauretanischen Mbera-Flüchtlingslager am Rand der Sahara. Sie werden gut versorgt, doch nach Jahren der Tatenlosigkeit machen sich die Mutigen auf den Weg zurück, in ihre noch immer umkämpfte Heimat.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Bayern vor der Wahl: "Granteln ja, hetzen nein!"
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Rückkehr der ersten Rohingya-Flüchtlinge: "Ich möchte nur noch Gerechtigkeit"
  • New Arrivals: Similar but different - Ähnlich, aber anders
  • Israel: Antiterrorakademie für Touristen
  • Ohne große Emotionen: Heynckes zurück in der Heimat
  • Nach Freilassung aus Nordkorea: Kanadischer Pastor kehrt zurück in die Heimat
  • Geständnis von Stephan E.: Seehofer kündigt weitere Ermittlungen an
  • Urusla von der Leyen zum Eurofighter Unglück: "Ein schwerer Tag für die Luftwaffe"
  • Sieg der Opposition in Istanbul: "Diese Wahl hat Signalwirkung"
  • Gay-Pride Brasilien: Hunderttausende demonstrieren in São Paulo
  • Polizeieinsatz bei Premierministerkandidat: Boris Johnson wird mit Fragen gelöchert