Friedhof für Flüchtlinge "Wir können nur noch für sie beten"

Ohne Papiere, ohne Namen: Oft sind die, die der Imam Abdelhafid Keith auf dem Friedhof von Catania auf Sizilien bestattet, Unbekannte - gestorben bei der Flucht über das Mittelmeer. Dieser Beitrag gehört zu der neuen Langzeit-Serie "The New Arrivals". Das Projekt wird durch das European Journalism Centre (EJC) mit Mitteln der Bill und Melinda Gates Foundation unterstützt.