Neue Flüchtlingsroute
Transit durch minenverseuchtes Kroatien

16.09.2015, 13:29 Uhr - Die neue Transitroute durch Kroatien ist für Flüchtlinge besonders gefährlich: In der Grenzregion zu Serbien liegen noch Zehntausende Landminen aus Kriegszeiten vergraben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Kroatischer Fußball: "Du bist entweder Held oder Verräter"
  • Prawda am Morgen: "Kroatien hat gute Chancen gegen Frankreich"
  • Prawda am Morgen: "Ist Frankreich auf Jahre unschlagbar?"
  • Videoanalyse zum WM-Endspiel: Warum Frankreich und Kroatien im Finale stehen
  • Marco Fuchs schenkt Ihnen 90 Minuten: "Ich muss Abbitte bei den Russen leisten"
  • Protest im Niemandsland: Flüchtlinge errichten Zeltlager in Serbien
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Einbrechermafia: Eine Familienbande auf Beutezug
  • Grünen-Parteitag in Bielefeld: "Die Spitze geht unglaublich gestärkt hervor"
  • Massenprotest in Hongkong: Pfeile und Benzinbomben - Gewalt eskaliert
  • Impeachment-Anhörung von Marie Yovanovitch: "Mit einem Tweet durch den Schmutz gezogen"
  • Ex-US-Botschafterin über Trump: "Es ist einschüchternd"