Autonomes Flugtaxi
Europapremiere in Wien

06.04.2019, 11:16 Uhr - Am Donnerstag präsentierten der chinesische Hersteller Ehang und sein österreichischer Partner FACC in Wien die bemannte Drohne Ehang 216. SPIEGEL-Korrespondent Hasnain Kazim war dabei - und durfte mitfliegen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Elektrisches Lufttaxi: Stauspringer mit Chauffeur
  • E-Autoboom in Norwegen: Wikinger unter Strom
  • Kitty Hawk: Google-Gründer startet Tests für autonome Flugtaxis
  • Jungfernflug: Abheben mit der Passagier-Drohne
  • Videoanalyse zum Kaschmir-Konflikt: "Die Kriegsgefahr ist groß"
  • "Krisenstaat Türkei": Hasnain Kazim über seine Arbeit in der Türkei
  • Drohnensteuerung: Körperbewegungen sollen Joystick ersetzen
  • US-Bundesstaat Virginia: Hubschrauber stürzt in Wohnhaus
  • Autonome Boote: Fähren der Zukunft
  • E-Auto in der Ukraine: Klein, elektrisch, selbstgebaut
  • Autogramm: Skoda Superb im Test
  • Konzept für bemannte Renndrohne: Formel 1 in der Luft