Flugzeugabschuss in der Ostukraine
49 Soldaten getötet

14.06.2014, 17:43 Uhr - Beim Abschuss eines Militärflugzeugs beim Landeanflug auf Luhansk in der Ostukraine wurden am Samstag alle 49 Insassen getötet. Präsident Poroschenko machte Separatisten für die Tat verantwortlich und drohte mit Vergeltung.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • Gefangene ukrainische Soldaten: Putins Geiseln
  • Bundeswehr-Jahresbericht: Wo der Mangel regiert
  • Journalistenmord: Ein Doppelgänger für Khashoggi?
  • Kran-Unfall in Thailand: Arbeiter in 60 Meter Höhe gefangen
  • Texas: Tote und Verletzte nach Schüssen an Schule
  • Emotionen und Angst: Trumps Rede - und die Reaktionen darauf
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Schlangenblut trinken, Skorpione essen: Dschungeltraining für US-Militärs
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • AKK gegen "die Stunde der Nörgler": "Wir lassen uns nicht in den Ruin reinschreiben"
  • +++ Livestream +++: Angela Merkel spricht auf dem CDU-Parteitag