Formel-1-Legende
Niki Lauda ist tot

21.05.2019, 08:56 Uhr - Er gehörte zu den Großen in der Formel-1-Geschichte: Drei Mal holte Niki Lauda den WM-Titel, legendär wurde er durch einen Unfall auf dem Nürburgring - und seine Rückkehr nach nur 42 Tagen. Nun ist Lauda im Alter von 70 Jahren gestorben.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Mich hat das Auto immer fasziniert": Niki Lauda im Interview (1993)
  • Zum Tod von Niki Lauda: Rennfahrer, Unternehmer und Legende
  • Verstorbene Formel-1-Legende: Abschied von Niki Lauda
  • NBA-Champion Toronto Raptors: "Worte können die Freude nicht beschreiben"
  • 50.000 Fans empfangen Hazard in Madrid: "Ich bin kein Galaktischer"
  • Zweiter Sieg im zweiten Spiel: "Sind noch nicht auf unserem Top-Niveau"
  • 8:0 gegen Estland: "Das tut extrem gut"
  • WM-Stimmung: Die Straßen sind voll - wenn der Gastgeber spielt
  • Reaktionen zum deutschen WM-Auftaktsieg: "Die Chinesinnen haben uns auf die Knochen gehauen"
  • DFB-Team startet in die WM: "Wir haben dieses Wir-Gefühl"
  • Real präsentiert Mendy aus Lyon: Franzose sorgt für Lacher bei der Vorstellung
  • WTA-Turnier Mallorca: Scharapowa erreicht Achtelfinale - Nun gegen Kerber