Revolutionäres Flugobjekt
Fortbewegung durch Umstülpung

19.04.2012, 07:30 Uhr - Es ist ein faszinierendes Etwas, das sich sich in der Luft endlos auszudehnen und zusammenzuziehen scheint - das Projekt "SmartInversion". Erstmals - so der Hersteller - bewegt sich ein Flugobjekt nur durch seine eigene Umstülpung.

Empfehlungen zum Video
  • Urzeitechse "Orobates pabsti": Nach 300 Millionen Jahren reanimiert
  • Elliptischer Laufroboter: Rennen wie ein Strauß
  • Video: E-Moped Feddz
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Zahlen zum Kontrolltag: So gefährlich ist das Handy am Steuer
  • Wie im Actionfilm: US-Polizist schießt durch eigene Windschutzscheibe
  • Libanesisches Flüchtlingscamp: "Keine Hilfe, keine Medizin"
  • Missbrauchsskandal in Pennsylvania: "Er hatte immer seine Hände auf mir"
  • Deutscher Bootsbauer in Costa Rica: "Ceiba" - das absolut nachhaltige Frachtschiff
  • Medizintechnik: Mikroschwimmroboter für die Blutbahn
  • Geschenke: So geht das mit dem Einpacken
  • Dürre in Simbabwe und Sambia: Den Viktoriafällen geht das Wasser aus