Frankfurt am Main
Zehntausende Kurden demonstrieren gegen Erdogans Pläne

19.03.2017, 11:10 Uhr - "Nein zur Diktatur": Bei einer Demonstration in Frankfurt haben rund 30.000 Teilnehmer gegen die geplante Verfassungsreform des türkischen Präsidenten Erdogan protestiert. Ankara kritisierte dies scharf.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Proteste gegen Türkeis Syrien-Offensive: Polizei löst Kurden-Demo in Köln auf
  • Einsatz gegen Kurden: Türkischer Hubschrauber in Syrien abgeschossen
  • "Operation Olivenzweig": Erdogan droht mit Ausweitung von Syrien-Offensive
  • Syrische Stadt Afrin: Menschenrechtsverletzungen in türkisch besetzter Region
  • Bayern vor der Wahl: "Granteln ja, hetzen nein!"
  • Akademikerball in Wien: Tausende demonstrieren gegen Rechts
  • CSU-Kampagne gegen #ausgehetzt-Demo: "Es ist ein Zeichen von Schwäche"
  • Protest am Hambacher Forst: "Das letzte Kraftwerk soll 2030 vom Netz gehen"
  • Schüler in den USA: Tausende demonstrieren gegen Waffengewalt
  • Nordirland-Konflikt: Der zerbrechliche Frieden
  • Militärgrüße im Stadion: "Die Türkei ist in einer Art Kriegsrausch"