"Gelbwesten"-Demo eskaliert
Zahlreiche Festnahmen bei Protesten

01.12.2018, 13:41 Uhr - Die Proteste gegen erhöhte Spritpreise in Frankreich werden immer wütender. Am Samstag ging die Polizei in Paris mit Wasserwerfern und Tränengas gegen Demonstranten vor.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Polizeigewalt und Widerstand: Mein Krawall
  • Proteste gegen Macron: Frankreich sieht Gelb
  • Tote bei Protesten in Gaza: Israel setzt Tränengas-Drohnen ein
  • Frankreich: Demonstrantin stirbt bei Protesten
  • Ausschreitungen nach WM-Sieg: Randale, Festnahmen, Verletzte
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Ein Jahr nach G20 in Hamburg: "Zwei große Fragen sind noch nicht geklärt"
  • Paris: Polizei setzt Tränengas gegen "Gelbwesten" ein
  • Studentenproteste in Chile: Polizei setzt Wasserwerfer ein
  • Proteste in Frankreich: Tränengas gegen Demonstranten
  • Brände im Amazonasgebiet: Brasiliens Militär im Einsatz
  • G7-Treffen in Biarritz: Proteste am Rande des Gipfels