Frankreich blickt nach vorn
Neue Zuversicht nach Ribéry-Ausfall

08.06.2014, 12:25 Uhr - Der Ausfall von Franck Ribéry für die Weltmeisterschaft in Brasilien hat die französische Nationalmannschaft geschockt. Nationaltrainer Didier Deschamps nominierte Rémy Cabella nach - und demonstriert Zuversicht.

Empfehlungen zum Video
  • Ribéry-Steak für Normalverdiener: Goldrausch an der Fleischtheke
  • Ausgelassene Stimmung beim FC Bayern: So jubelt Ribéry im Training
  • Party mit Wehmut: Bayern feiert 29. Meistertitel und nimmt Abschied
  • Das Allerletzte zum 16. Spieltag: "Ribéry, dieser ewige Endgegner"
  • Ribérys Zukunft in München: Abstellgleis oder Gnadenbrot
  • Rumpel-Auftakt in die Champions League: Ribéry sorgt für Ärger
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Dieselskandal: "Warum soll ich jetzt dafür geradestehen?"
  • Mitschuld an seiner Verletzung: Barça-Trainer Valverde kritisiert Dembélé
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"