Der Niedergang beim VfB Fredi Bobic wird zum Feindbild

Nach der 0:2-Niederlage gegen Hoffenheim steckt der VfB Stuttgart endgültig in der Krise: Ein Punkt aus vier Spielen - Tabellenletzter in der Bundesliga. Die Fans sind stinksauer und haben einen Buhmann ausgemacht: Sportvorstand Fredi Bobic.