Friedensnobelpreis 2019
"Abiy Ahmed ist erst auf halbem Weg"

11.10.2019, 19:12 Uhr - In seiner kurzen Amtszeit hat der äthiopische Premier Abiy Ahmed schon viel für Ostafrika erreicht. Hat er den Preis zu früh erhalten? Und wie kommt er im eigenen Land an? Ein Video von Christoph Titz und Katharina Zingerle.

Empfehlungen zum Video
  • Literaturnobelpreis 2019: Beide Autoren sind Wanderer"
  • Chemie-Nobelpreis 2019: Drei Batterieforscher ausgezeichnet
  • Physiknobelpreis 2019: "Fragen, die sich jeder Vierjährige stellt"
  • Medizin-Nobelpreis 2019: Wie reagieren Zellen auf zu wenig Sauerstoff?
  • Weltweite Schülerdemos fürs Klima: Auf der Straße gelernt
  • Homosexualität in Uganda: Liebe unter Lebensgefahr
  • 50 Jahre Kanzlerwahl Willy Brandt: Der letzte Superstar der Sozialdemokratie
  • Proteste in Chile: Zehntausende trotzen Ausgangssperre
  • Nordirland-Konflikt: Der zerbrechliche Frieden
  • Militärgrüße im Stadion: "Die Türkei ist in einer Art Kriegsrausch"
  • US-Demokraten vs. Trump: Das Impeachmentverfahren rückt näher
  • Nancy Pelosi zu Reporter: "Legen Sie sich nicht mit mir an"