Frust auf beiden Seiten Sigmaringen und die Flüchtlinge

Im idyllischen Sigmaringen macht sich Frust breit, und zwar auf zwei Seiten. Flüchtlinge beschweren sich über schleppende Asylverfahren und die Einwohner über ein verloren gegangenes Sicherheitsgefühl in der Stadt. (22.04.2018)
Mehr lesen über