Führerlos und vollbesetzt mit Kurs auf Europa Geschäft mit Geisterschiffen

Bis zu 1000 Flüchtlinge werden in einen Hochseefrachter gepfercht und führerlos Richtung italienische Küste geschickt. Die "Geisterschiffe" sind eine neue, gefährliche Methode des Menschenschmuggels.
Mehr lesen über