Proteste beim G20-Gipfel in Osaka
Hamburger Verhältnisse? Eher unwahrscheinlich!

28.06.2019, 13:25 Uhr - Marodierende Mobs, brennende Barrikaden - die Bilder der Ausschreitungen beim G20-Gipfel in Hamburg gingen um die Welt. Solche Szenen wird es beim Gipfel in Osaka wohl nicht geben. Die Demonstranten hier üben sich eher in japanischen Tugenden.

Empfehlungen zum Video
  • G20-Gipfel in Zahlen: 700 geschlossene Schulen, 8 Millionen Tonnen Plastik
  • Walfang in Zahlen: Japan jagt wieder Wale - nach 30 Jahren
  • Ivanka Trump beim G20-Gipfel: Smalltalk-Panne der Präsidenten-Tochter
  • Play Fight: Raufen wir uns glücklich!
  • G20-Gipfel in Osaka: Staaten einigen sich trotz Klimastreits auf Erklärung
  • Ein Flüchtlingsheim schließt: Tränen nach fünf Jahren Kraftakt
  • 40 Jahre "???"-Hörspiele: "Wir übernehmen jeden Fall"
  • Flüchtlinge auf "Sea-Watch 3": "Wir sind besorgt, dass sie sich selbst verletzen"
  • Downhill-Rennen in Frankreich: Massencrash beim "Mountain of Hell"
  • Proteste in Hongkong: Polizei geht gewaltsam gegen Demonstranten vor
  • Drohkulisse in Shenzhen: Was bedeuten die Militärfahrzeuge an der Grenze zu Hongkong?
  • Trumps Interesse an Grönland: US-Präsident erntet Spott