Bayern-Werbung beim G7-Gipfel
Rucksäcke für 90.000 Euro

08.06.2015, 21:59 Uhr - 3000 Journalisten haben vom G7-Gipfel berichtet. Sie erlebten eine Politshow im malerischen Heidi-Ambiente. Damit das auch ja in guter Erinnerung bleibt, haben sich die Bayern einiges einfallen lassen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Nach Erdrutsch: Bergdorf wird per Luftbrücke versorgt
  • Höhle in Thailand: Animation zeigt Rekonstruktion der Rettung
  • Berliner Start-up: Designertaschen aus Flüchtlingsbooten
  • Staatskrise in Venezuela: Für Maduro läuft das Ultimatum ab
  • Machtkampf in Venezuela: Luftwaffengeneral läuft zur Opposition über
  • Rassistisches Foto: Erklärung des Gouverneurs von Virginia, Ralph Northam (engl.)
  • USA steigen aus INF-Vertrag aus: "Moskau kommt das nicht ungelegen"
  • Abkommen mit Russland: USA steigen aus INF-Abrüstungsvertrag aus
  • Erklärvideo: Worum geht es im INF-Vertrag?
  • Proteste in Venezuela: Oppositionsführer Guaidó sucht Unterstützer
  • Hongkongs Regierungschefin Lam: Die schwierigste Phase ihrer Amtszeit
  • OB-Stichwahl in Görlitz: CDU-Kandidat Ursu gewinnt