Galavorstellung
Ribéry und Kroos setzen Glanzlichter

23.11.2011, 10:01 Uhr - Dank Franck Ribéry und Spielmacher Toni Kroos hat der FC Bayern München souverän das Achtelfinale der Champions League erreicht. Ribéry glänzte mit zwei Toren, Kroos als genialer Vorbereiter. Dabei bewährte sich gegen Villareal, dass Jupp Heynckes die Mannschaft in alter Grundordnung aufgestellt hatte.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ribéry-Steak für Normalverdiener: Goldrausch an der Fleischtheke
  • Der Strippenzieher: Kroos führt Real zum Sieg
  • Sagenhafte Passquote: Toni Kroos glänzt trotz Remis
  • Ausgelassene Stimmung beim FC Bayern: So jubelt Ribéry im Training
  • Bayern-Duo zurück: Ribéry als Option gegen den HSV
  • Nach Ballack-Kritik: Kroos verteidigt Löw
  • Kroos-Kritik an Nationalspielern: "Viele habe ihre Chance nicht genutzt"
  • Des Weltmeisters neue Kleider: Kroos und der Respekt vor England
  • Real in der Krise: Kroos ist wieder da
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"