Geheimnisse der Tiefsee
Gespensterfisch mit rotierenden Augen

25.02.2009, 11:44 Uhr - Forscher des Monterey Bay Aquariums in Kalifornien haben das Rätsel eines ganz ungewöhnlichen Meeresbewohners gelöst: Macropinna Microstoma hat einen durchsichtigen Kopf und rotiert mit den Augen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Space Needle" mit Glasboden: Rotieren in 152 Meter Höhe
  • Mobile World Congress Barcelona: High-Tech-Maske für müde Augen
  • Hamburg: "Waste Watcher" kämpfen gegen Kippen
  • Syrerin heiratet Deutschen: Wenn Liebe Grenzen überwindet
  • Südkorea: Setzt dem Schönheitswahn ein Ende
  • Knapp entkommen: Erdrutsch auf den Philippinen
  • Museum der Illusionen: Was ist das denn?
  • Putin und Trump beginnen Vier-Augen-Gespräch: "Die Welt möchte, dass wir miteinander auskommen"
  • Seltenes Naturphänomen: Mit der Hitze kam das Eis
  • Jagdtricks von Delfinen: Die "Hau-drauf-hau-rein"-Technik
  • Doku über DNA-Reproduktion: Missy, die Mammut-Leihmutter
  • Naturphänomen in Ungarn: "Atompilz" über dem Plattensee