Südfrankreich
Tote bei Geiselnahme in Supermarkt

23.03.2018, 13:34 Uhr - Die Geiselnahme in Südfrankreich ist beendet. Das bestätigte der französische Innenminister. Der Täter ist von den Sicherheitskräften außer Gefecht gesetzt worden. Zuvor hatte er drei Menschen getötet.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Kalifornien: Geiselnahme endet tödlich
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • Journalistenmord: Ein Doppelgänger für Khashoggi?
  • Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester: Polizei geht von Terrorakt aus
  • Köln: Neue Details nach Geiselnahme
  • Südfrankreich: Mindestens 10 Tote bei Überschwemmungen
  • Tsunami in Indonesien: Zahl der Toten steigt auf über 370
  • Terrorschütze tötet mehrere Menschen: Straßburg
  • Online-Supermarkt: Roboter-Armee geht shoppen
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Optische Illusionen: Alles höchst verwirrend
  • Kriminalfall in Indien: Familie begräbt Kind - und findet lebendes Baby