Geiselnahme in Libyen
Entführer lassen Premier Seidan frei

10.10.2013, 16:01 Uhr - Libyens Regierungschef ist wieder frei. Ein Kabinettssprecher hat bestätigt, dass die Geiselnahme in Tripolis unblutig beendet wurde. Die Entführer hätten Ali Seidan nach mehreren Stunden freigelassen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Klopp düpiert Guardiola: "Werbung für die Premier League"
  • Nach Schüssen auf Afrikaner: Berlusconi nennt Migranten "soziale Bombe"
  • Beim Golfen mit Donald Trump: Japanischer Premier purzelt in Sandbunker
  • Staatsbesuch: Kanadas Premier Trudeau in Berlin
  • Marco Fuchs stiehlt Ihnen 180 Minuten: "Der BVB der Premier League heißt Liverpool"
  • Marco Fuchs stiehlt Ihnen 180 Minuten: "Herbstmeister durch Sieg bei Schalke 04?"
  • Leicester City-Coach Claude Puel: "War nie stolzer, Trainer dieses Klubs zu sein"
  • Marco Fuchs stiehlt Ihnen 180 Minuten: "Alles, was die Premier League spannend macht"
  • Queen's Speech: Elizabeth II verliest Johnsons Pläne
  • +++ Livestream +++: Was lässt Boris Johnson die Queen sagen?
  • Türkische Offensive: Trump ordnet Rückzug weiterer US-Soldaten aus Nordsyrien an