Gewalt gegen Polizisten
Bespuckt, beschimpft, bedroht

07.07.2012, 00:00 Uhr - "Ich weiß keine Woche, wo man nicht angepöbelt wird", sagt Polizeikommissarin Friederike Schöppe. Die Gewalt gegen Beamte hat deutlich zugenommen, der tägliche Schichtdienst - nicht selten ein Spießrutenlaufen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Folter im Auftrag der Wissenschaft: Lust auf Gewalt?
  • Was löst Katastrophen aus? Naturgewalt Mensch
  • Gesetz verschont Schläger: Häusliche Gewalt in Russland
  • Auf unterstem Niveau: Gewalt im Amateurfußball
  • DER SPIEGEL live: Harald Schmidt im SPIEGEL-Gespräch über die GroKo
  • Betrugsmasche: Abzocke durch falsche Polizisten am Telefon
  • Webvideos der Woche: R(h)einsprung
  • Flaschenpost aus Russland: Nach 50 Jahren in Alaska gefunden
  • Während Teenager Fernsehen: Bär plündert Kühlschrank
  • Starkes Gewitter im Tatra-Gebirge: Mindestens fünf Menschen getötet
  • Messerattacke von Chemnitz: Neuneinhalb Jahre Gefängnis für Alaa S.