Gladiatoren-Seminar
Blutrünstiges Vergnügen mit Schwert und Schild

01.08.2011, 13:03 Uhr - Der Kampf der Gladiatoren. Früher ein blutig-brutales Schauspiel, bei dem es um Leben und Tod ging. Heute zieht es Schreibtischtäter zum Schlagabtausch ins Amphitheater von Trier. In einem Seminar lernen sie mit Wurfnetz, Schwert und Schild umzugehen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Sachsen: Neonazi-Treffen an Hitlers Geburtstag
  • Neuer Kaiser von Japan: Reiswein, Jubel und Proteste
  • Japan: Kaiser Akihito dankt ab
  • Play Fight: Raufen wir uns glücklich!
  • Tagebau in der Lausitz: "Es geht nicht um Lehmann sein Haus, es geht um die Erde"
  • Brexit-Folgen: Das kleine Gadheim, Herz der EU
  • Whistleblower Daniel Ellsberg: "Wartet nicht, bis die Bomben fallen"
  • Australien: Mädchen bricht bei Harrys Umarmung in Tränen aus
  • Albtraum auf US-Highway: Pick-up-Fahrer rammt Auto - vier Mal
  • Schülerstreik für das Klima: Warum Greta einen Liebesbrief bekam
  • Wunderkind Laurent Simons: Mit acht Jahren an die Uni
  • Ein Song als Bewerbung: "Stell'n Sie mich ei-hein!"