"Golden State Killer"
Mutmaßlicher Serienmörder nach Jahrzehnten gefasst

26.04.2018, 09:25 Uhr - Der "Golden State Killer" ermordete zwischen 1976 und 1986 mindestens zwölf Menschen und vergewaltigte mehr als 45 Frauen. Dank DNA-Tests haben Ermittler in Kalifornien nun einen Verdächtigen festgenommen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es ist wie in einem Kriegsgebiet"
  • USA: Rekordbrände in Kalifornien dauern an
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es wird noch viel schlimmer werden"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • 91-Jähriger Latino mit Ziegelstein attackiert: Angriff in Kalifornien
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Jagd auf Nazi-Verbrecher: Ein 95-Jähriger vor dem Jugendrichter
  • Starkes Gewitter im Tatra-Gebirge: Mindestens fünf Menschen getötet
  • Messerattacke von Chemnitz: Neuneinhalb Jahre Gefängnis für Alaa S.
  • Video zeigt Autodiebstahl: 30 Sekunden für einen 98.000-Euro-Tesla
  • Nach Notwasserung: Flugzeugpilot filmt eigene Rettung