Messerattacke von Grafing
Angreifer hatte offenbar psychische Probleme

10.05.2016, 18:11 Uhr - Der Messerangreifer von Grafing hatte offenbar psychische Probleme und Drogenprobleme. Das teilte der bayerische Innenminister Herrmann mit. Ersten Ermittlungen zufolge hat die Tat keinen islamistischen Hintergrund.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Journalistenmord: Ein Doppelgänger für Khashoggi?
  • Zensurvorwurf gegen Google: Trumps "Beweis" ist offenbar falsch 
  • Bus in Lübeck: Angreifer sticht auf Fahrgäste ein
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • Ein Jahr nach G20 in Hamburg: "Zwei große Fragen sind noch nicht geklärt"
  • Im Indischen Ozean gekentert: Schwer verletzter Segler nach Tagen gerettet
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Überwachungsvideo aus London: Eisbrocken verfehlt Mann nur knapp
  • Nach Schüssen auf Afrikaner: Berlusconi nennt Migranten "soziale Bombe"
  • Texas: Tote und Verletzte nach Schüssen an Schule
  • Europa vor der Wahl: Abgehängt - und doch dabei
  • Texas: Polizeiauto wird von Frachtzug erfasst